Orange Rocker 15 Gitarrenverstärker

Art.Nr.: 311181

Hersteller: Orange

EUR 749,00
inkl. 19 % USt

  • sofort lieferbar sofort lieferbar
  • Lieferzeit 2-4 Tage
  • Gewicht 13,6 kg


Billiger gesehen ?

Zahlungsweisen

Barzahlung Vorkasse mit 3 % Skonto Sofort. PayPal, Lastschrift, Kreditkarte, Rechnung Amazon Pay

Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

Produktbeschreibung

Orange Rocker 15 Gitarrenverstärker

- Typ: Class-A/B Röhren Gitarren Combo
- Kanäle: 2, fußschaltbar
- FX Loop: Ja, Röhrengepuffert
- Attenuator: Ja, schaltbar
- Ausgangsleistung: 15/7/1/0,5 Watt, schaltbar
- Röhren Preamp: 3 x ECC83/12AX7, 1 x ECC81/12AT7
- Röhren Poweramp: 2 x EL84
- Lautsprecherbestückung: 1 x 10" Voice Of The World Gold Label
- Lautsprecherausgänge (ext.): 1 x 8 Ohm, 1 x 16 Ohm oder 2 x 16 Ohm
- Maße (B x H x T): 47 x 41 x 26 cm
- Gewicht: 13,6 kg
- Farbe: Orange

Der Combo für jede Gelegenheit !!!

Mit seiner schaltbaren Ausgangsleistung von 0,5 auf 1 auf 7 oder 15 Watt fügt sich der Rocker 15 problemlos in jede Umgebung ein: Zuhause, Proberaum, Studio oder Bühne.
Endlich ein kleiner, zweikanaliger Vollröhren-Combo, der schlafzimmerfreundlich ist, aber auch auf dem nächsten Gig eine gute Figur macht!

Mit voller Leistung kann der Rocker 15 ohne Probleme kleine Gigs leisten, auch wenn man es ihm aufgrund der geringen Größe vielleicht nicht zutraut. Aber dank des Voice Of The World Gold Label Treibers und großdimensionierten Trafos bietet der Combo ausreichend Leistung und nutzt alle Vorteile seiner EL84 Endstufensektion. Auch bei zurückgenommener Leistung bleibt der Ton voll und kräftig, mit warmer Röhrenkompression und –sättigung, ohne dabei die Nachbarn zu stören.

Neben all den cleveren Funktionen hat der Rocker 15 einen wahren, eigenen Charakter. Ein zweikanaliges Design mit dem gewissen Etwas. Der Clean Kanal ist der Traum jedes Puristen mit nur einem Regler: Volume. Fein, ausgeglichen und extrem spielfreundlich ist der Kanal perfekt, um den natürlichen Klang des Instrumentes unter den Fingern des Gitarristen hervorzubringen. Oder, natürlich, auch der FX Pedale unter den Füßen.
Der Dirty Channel ist dagegen eher mit den bekannten Reglern für Gain und Volume sowie einem 3-Band EQ ausgestattet.
Beide Kanäle sind sehr dynamisch und sprechen sehr fein auf die Spielweise des Gitarristen an, was den Rocker 15 zu einem sehr vielseitigen Combo macht, trotz seines überschaubaren Layouts.

Der Rocker 15 ist ansonsten ausgestattet mit einem röhrengepufferten Effektweg.
Also, wird ein Übungsamp für geringe Lautstärken gesucht, der gleichzeitig auch im Studio oder auf dem nächsten Gig einsetzbar sein soll, ist dieser Combo die erste Wahl!


Bewertung(en)

Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

Bewertung schreiben